• Slider Image

DP2000 Dichtheitsprüfung

Mit der Software DP2000 können normgerechte Dichtheitsprüfungen von beliebigen Objekten im Kanalbereich durchgeführt werden. Die Dichtheitsprüfung kann sowohl für Rohrleitungen, Schächte als auch an Muffen und Stutzen durchgeführt und dokumentiert werden. Unterstützt werden dabei nahezu alle am Markt erhältlichen Prüfgeräte.

Funktionsumfang

Mit DP2000 werden alle möglichen Kanalobjekte wie Haltungen, Muffen, Abzweige, Abscheider und Schächte auf Dichtheit geprüft. Die Prüfung erfolgt mit Luftüberdruck, Luftunterdruck oder Wasser. Auch das Arbeiten mit Stammdaten ist möglich. Das Ergebnis der Prüfung kann dabei auf verschiedenen Wegen dokumentiert werden. Neben einem Messdiagramm können die Messwerte z.B. in einer Textdatei, als Haltungsgrafik, als Aufmassliste, in Form von Bildblättern oder auch als Film ausgegeben werden.

DP2000: Schachtprüfung (Wasser)

DP2000: Luftunterdruckmessung

Vielseitig einsetzbar

Es gibt zwei unterschiedliche Anwendungen der Dichtheitsprüfung:

Vorteile auf einen Blick

  • Prüfen von Haltungen, Muffen, Abzweigen, Abscheidern, Schächten etc.
  • Unterstützung aller aktuellen Prüfnormen und Prüfgeräte
  • Prüfung mit Luftüberdruck, Luftunterdruck oder Wasser
  • Messdiagramm
  • Haltungsgrafik
  • Aufmaß von Prüfungen
  • Bilddokumentation des Prüfvorgangs
  • Aufzeichnung des Arbeitsvorgangs als Film oder als Bild
 

Erweiterbar mit

MG2000 Maskengenerator
Stammdatenerfassung und -verwaltung